Home Wir ¥r uns Garten Pelargonien Tiere Tiere Wiesplackenfeste Links Kontakt 



Von der Alteburg zum Koppenstein

Wanderung durch stillen Wald
mit weiten Blicken in das Herz des Hunsrücks










Stationen der Wanderung:


- Alteburg: Entstehung, Geschichte und Ausblicke auf den
                  Soonwald
- Soonwaldwanderung: Ruhe und Erholung in sauberer Luft,
                                   Waldeinsamkeit in einem der größten
                                   zusammenhängenden Waldgebiete
                                   Deutschlands
- Informationen: Gesteine des Hunsrück, Geschichte und
                           Nutzung des Waldes damals und heute,
                           besondere Pflanzen und Tiere, historische
                           Persönlichkeiten (z.B. Schinderhannes, Jäger
                           aus Kurpfalz)
- Koppenstein: Geschichte der Ruine Koppenstein, vom einzig
                      noch erhaltenen Bergfried liegen Ihnen Hunsrück
                      und Naheland zu Füßen



zusätzlich möglich:


- Kaffee & Kuchen und/oder Grillfest
  am Koppenstein oder einem Gasthaus
- Saftprobe: die Vielfalt des Hunsrücker Obstes erleben



Mein Angebot:

                         
Führungsdauer: 5 Stunden
Strecke:
            ca. 8 km, mittelschwere Tour, geeignet für alle
                         Altersgruppen, fast ausschließlich Wanderwege 
                         durch Laub- und Nadelwald
Kosten:              150 Euro
                         ergänzende Programmpunkte gegen Aufpreis
                         möglich


                        ( alle Infos als Pdf-Datei zum Download )


Copyright (c) 2005-2019 Familie Beicht. Alle Rechte vorbehalten.